Showtime in Tschars!

Print Friendly

Die Musikkapelle Tschars ist in jüngster Zeit immer für eine Überraschung gut. Das stellte sie letzten Samstag mit ihrer „Swing-Session in Tschars“ unter Beweis. Vor ausverkauftem Haus brachte sie das Publikum mit Swing, Rock und Jazz zum Toben.

Kapellmeister Tobias Mair schlägt ganz neue Wege in der Blasmusik ein. Abseits von der Tradition stand bei diesem Konzert Popmusik im Vordergrund. Die Kapelle trat ganz in Schwarz auf, der Kapellmeister selbst leitete das Ensemble im Stile eines James Last.  So boten die Musikantinnen und Musikanten aus Tschars eine perfekt abgestimmte große Show mit Licht- und Raucheffekten.

Großartig waren die Leistungen der drei Sänger. Emil Wassler interpretierte Frank Sinatras „New York, New York“ und „My Way“ in unnachahmlicher Weise, Doris Almberger sang Withney Houstons Ballade „One Moment in Time“. Besonders hervorzuheben ist die Leistung der erst 16-jährigen Teresa Gutweniger. Sie brachte mit „Beautiful“ von Christina Aguilera die Herzen der Zuhörer zum Schmelzen. Stimmliche Kraft und Umfang sind angesichts des jungen Alters erstaunlich. Ganz lässig und „cool“ stellte sie sich vor den vollen Saal, um davon unbeeindruckt all ihr Gefühl in den Gesang zu legen. Bei „Let me entertain you“ von Robbie Williams stieg das tobende Publikum dann auf die Stühle, angefeuert von Showmaster Johannes Kofler und dem entfesselten Kapellmeister Tobias Mair. Den Beatles-Song „Hey Jude“ sangen alle aus voller Brust mit, um sich dann als Zugabe „Lagu Batak“ zu erklatschen, einen in Tschars schon bewährten Show-Klassiker. Im Anschluss an das Konzert gab es noch Live-Musik zur Unterhaltung und ein Buffet.

Werfen Sie einen Blick auf die tollen Fotos in unserer Galerie!

Gefällt mir!!! Share it:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Showtime in Tschars!

  1. Ingmar sagt:

    Gefaellt mir sehr die Seite. Tolle Themenwahl.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>