Probenwochenende 29. – 30.01.11

Print Friendly

Der 26. Februar – und somit unser alljahrliches Frühjahrskonzert – ist nicht mehr in weiter Ferne, darum stand das Wochenende für die Tscharser Musikanten/Innen unter dem Motto “Proben, Proben, Proben”. Am Samstag wurde bereits am Nachmittag mit vollem Ernst mit der Probenarbeit begonnen. Nach anfänglicher angespannter Stimmung und Unzufriedenheit beim Dirigenten, entwickelte sich die Probe noch recht gut und einem gemeinsamen Ausklingen des Tages stand nichts mehr im Wege. Spontan verabredeten sich zahlreiche Musikanten/Innen nach der Probe zum Abendessen bzw. Abendbier beim Benni im Bachguterhof. 

Aus dem geselligen Beisammensein wurde – wen wundert’s – eine kleine Feierlichkeit mit vielen Witzen und Freudentränen. Nach und nach stieg die Stimmung im Bachguterhof, und die Musikanlage wurde immer mehr ausgereizt. Das Tanzlokal-Feeling gemeinsam mit dem gelungenen Probenabend motivierte die Gruppe und trug zu einem fröhlichen Abend bei.

Wer feiern kann, der kann auch arbeiten – so lautet das Motto der MK Tschars- demgemäß ging es am Sonntag pünklich um 9 Uhr mit der Probenarbeit weiter. Die Musikkapelle war, bis auf wenigen entschuldigten Mitgliedern, vollzählig präsent. Zusätzlich durften wir erstmals unsere Aushilfen begrüßen, welche uns beim anstehenden Festkonzert tatkräftig unterstützen werden. Unserem Kapellmeister gelang es durch gekonnter Führung und Motivation die Kapelle auch am zweiten Tag des Probenwochenendes zu musikalischen Höchstleistungen zu führen und somit die Entwicklung und Vorbereitung zum Konzert zu perfektionieren.

Nach ergiebigen 3 Stunden Probe entließ uns Tobias nebst kurzen Dankensworten unseres Obmannes Rudi zum geselligen Teil. Unsere treuen Helferinnen Annemarie, Waltraud und Traudl hatten in der Zwischenzeit eine Stärkung im Jugenhaus vorbereitet und unser Posaunist “Onkel Bubi” spendierte leckere “Kniakiachl”. Ein herzliches Vergelt’s Gott den Helferinnen und Gönnern.

Wir sind uns sicher unseren Fans und der gesamten Dorfbevölkerung auch heuer wieder ein interessanten und vor allem unterhaltsames Festkonzert darzubieten zu können.

Notiert euch bereits jetzt den Termin am 26. Feburar 2011 im Josef Maschlerhaus – wir freuen uns auf euch!

Gefällt mir!!! Share it:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Proben abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>